Basteln mit Kindern im Sommer

Kategorien: Basteln Kinder Freizeit

Einfache und effektvolle Ideen zum sommerlichen Basteln mit Kindern
Basteln ist eine Beschäftigung für die dunkle Jahreszeit? Weit gefehlt! Gerade Kinder haben auch im Sommer Spaß daran, farbenfrohe Dekorationen zu basteln, die sowohl die Hände als auch den Geist beschäftigen. Nutzen Sie also gerne die Sommerferien oder den Urlaub, um zusammen mit dem Nachwuchs Zeit beim Umsetzen der folgenden Inspirationen zu verbringen. Viel Spaß!

Sommerliche Seifen aus eigener Herstellung
Gerade in den heißen Monaten erblühen die Gärten in Hülle und Fülle. Sofern Sie keinen eigenen Garten haben, sollten Sie bei einem kleinen Spaziergang über die Felder und Wiesen nach besonders hübschen Blüten Ausschau halten. Beziehen Sie die Kinder ruhig mit ein, wenn Sie nach bunten Blumen von mittlerer Größe suchen.

Neben den getrockneten Blüten brauchen Sie lediglich einen ausgespülten Joghurtbecher oder einen Kunststoffbecher sowie etwas Duftöl Ihrer Wahl und natürlich die Seifenrohmasse. Hier bietet es sich an, wenn Sie auf transparente Rohmasse zurückgreifen. Frischhaltefolie und Butterbrottüten werden ebenfalls benötigt.
Schmelzen Sie eine kleine Menge der Rohmasse. Wird die Masse langsam zäher, drücken Sie die ausgesuchte Blüte in die Masse. Warten Sie dann, bis dieser Teil der Seife ausgehärtet ist uns schütten Sie erneut flüssige Rohmasse auf die Blüte. Wenn Sie gerne möchten, dass diese originelle Bastelei gut duftet, dann geben Sie wenige Tropfen eines Duftöls hinzu.
Ist die Seife vollständig ausgehärtet, kann diese in Frischhaltefolie oder Butterbrotpapier verpackt werden, damit sie länger frisch bleibt. Diese Seifen eignen sich auch wunderbare als Geschenk am nächsten Kindergeburtstag!


Wenn Sie aus dem letzten Urlaub am Strand noch einige kleine Muscheln sowie Sand haben, dann können Sie diese Accessoires nun zum Basteln mit Kindern nutzen. Alternativ hierzu können Sie die Muscheln recht günstig online oder im Bastelladen erwerben. Ansonsten brauchen Sie hochwertigen Fotokarton in einer Farbe Ihrer Wahl sowie ein Lineal und einen spitzen Bleistift. Kleber und Schere dürfen ebenfalls nicht fehlen.
Zeichnen Sie zusammen mit den Kindern einen breiten Rand, auf welchem die Muscheln mit Kleber befestigt werden. Sollte gewöhnlicher Kleber nicht stark genug sein, können Sie auch auf einen Heißkleber zurückgreifen.
Wenn die Muscheln sitzen, können Sie ein wenig Kleber in den Zwischenräumen der Muscheln verteilen. Anschließend wird der Sand vorsichtig auf den Karton gestreut. Wenn der Kleber nach einigen Minuten getrocknet ist, wird der restliche Sand entfernt. Zurück bleibt ein Rahmen, der wunderbar in den Sommer passt. In die Mitte können die Kinder nun zum Beispiel ein Foto aus dem letzten Urlaub kleben oder ein selbstgemaltes Bild.

Bunte Unterwasserwelt als Mobile für den Sommer Mobiles machen sich bei einer sommerlichen Brise auf dem Balkon oder am Fenster des Kinderzimmers besonders gut. Wenn Sie zusammen mit Kindern auch im Sommer basteln möchten, dann können Sie dieses kleine Kunstwerk ganz einfach selbst zusammenstellen. Zeichnen Sie mit einem Zirkel verschieden große Kreise auf ein dickes Stück Bastelpapier. Diese Kreise werden später die Fische. Schneiden Sie die Kreise aus und zeichnen Sie ein Dreieck vom Mittelpunkt des Kreises bis zum Rand. Schneiden Sie das Dreieck aus und schieben Sie die beiden offenen Seiten vorsichtig zusammen. Auf diese Weise entsteht ein Kreis 3D-Effekt, welcher als Körper der Fische eingesetzt werden kann.
Wiederholen Sie den oben beschriebenen Vorgang mit Kreisen in verschiedenen Farben und Größen. Anschließen kleben Kinder die Wackelaugen auf und befestigen Flossen an der hinteren sowie oberen Seite. Die Flossen bestehen ebenfalls aus Pappe; leicht gebogene Dreiecke wirken hier harmonisch.

Sind die Fische fertig, können Sie noch einige Wellen auf blaues Papier zeichnen, die das Mobile auflockern. Fädeln Sie anschließend sowohl durch die Fische als auch durch die Wellen einen feinen Faden. Dieser wird links und rechts an einem Stock befestigt. Wenn auf beiden Seiten gleich viele Fische hängen, gleicht sich das Gewicht aus und die Wellen sowie Fische bewegen sich im Wind.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Basteln mit Kindern im Sommer

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
09.11.2019 16:29 Uhr

Ja, ich kann mich auch noch an meine Kinderziet erinnern, da habe ich immer sehr gerne gebastelt und im Sommer auch ab und an mit Sachen aus der Natur.