Faschingskrapfen alternativ gefüllt

Kategorien: Backen Essen und Trinken Freizeit

Cremig, fruchtig oder mit Alkohol - die besten Füllungen für Faschingskrapfen
Bei den einen heißen Sie Faschingskrapfen, bei den anderen Kräppel oder Berliner. Gemeint ist immer das Gleiche, nämlich ein traditionelles Siedegebäck aus süßem Hefeteig, welches vor allem in der Karnevalszeit äußerst beliebt ist. In vielen Regionen findet man die Leckerei gefüllt mit Erdbeer-, Hagebutten oder Aprikosenmarmelade und bestäubt mit Puderzucker vor. Oder darf es alternativ mal etwas Neues sein?

Fruchtige Apfel-Einlage
Sie mögen es lieber fruchtig als süß? Dann füllen Sie Ihre Faschingskrapfen mit einer frischen Apfelmischung. Befreien Sie dazu zwei Äpfel vom Kerngehäuse, schälen Sie sie und schneiden Sie sie dann in kleine Würfel. Beträufeln Sie die Obststücke mit etwas Zitronensaft und, je nach Geschmack, mit Vanillezucker oder einer Zucker-Zimt-Mischung. Fertig ist die Apfelfüllung für fruchtige Krapfen.

Sahnige Vanille-Füllung

Diese Füllung ist eine Sünde, die sich lohnt. Verrühren Sie 150 ml Sahne mit einer Packung Vanillepudding. Geben Sie 250 ml Milch in einen Topf. Rühren Sie anschließend 80 g Zucker, 2 Packungen Vanillezucker und einen Spritzer Zitronensaft unter und bringen Sie die Masse langsam zum Kochen. Nun fügen Sie die Sahne-Vanille-Mischung unter und lassen die Masse langsam abkühlen. Für alle Liebhaber sahniger Cremes ist dieser süße Traum alternativ zur Marmelade ein Hochgenuss.

Beschwipste Krapfen
Na klar, zur Faschingszeit dürfen Faschingskrapfen auch mal mit alkoholhaltiger Creme gefüllt sein, solange die Kinder nicht davon naschen. Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass die Füllung dabei nicht zu flüssig wird. Rühren Sie eine Packung Vanillepudding statt mit Milch mit Sahne an und fügen Sie danach einen ordentlichen Schuss Eierlikör hinzu. Ebenfalls beliebt ist eine Mischung aus Schokocreme (auch hier wieder Sahne verwenden, damit die Creme nicht zu dünn wird) und Baileys. Alternativ können Sie Ihre Krapfen mit einer Mischung aus Aprikosenmarmelade und Rum füllen.

Himbeer-Schoko-Traum

Schokolade und Himbeeren - diese traumhafte Füllung begeistert Narren in jedem Alter. Tauen Sie etwa 100 - 150 g TK-Himbeeren auf. Streichen Sie diese durch ein sehr feines Sieb, um die Kerne zu entfernen. Erwärmen Sie nun langsam 100 g dunkle Kuvertüre und 30 ml Sahne im Wasserbad. Ist die Mischung geschmolzen, geben Sie das Himbeermark hinzu. Füllen Sie die Mischung mit einem Spritzbeutel in Ihre Faschingskrapfen.

Scherzfüllung zur jecken Zeit
Manchmal ist die Füllung weder schokoladig noch fruchtig, sondern scharf. Dann hat sich der Bäcker einen Streich erlaubt. In einigen Regionen ist es ein beliebter Scherz, unter die köstlich-süßen Krapfen einen oder wenige Spaßkrapfen zu mischen. Auf Veranstaltungen für Kinder im Karneval versteckt man gerne einige Erbsen in den Faschingskrapfen. Jeder, der solch eine Erbse in seinem Gebäck findet, erhält einen Preis in einer Verlosung - das kurbelt den Verkauf der Krapfen ordentlich an.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Fasching könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Faschingskrapfen alternativ gefüllt

Es sind noch keine Kommentare zu
"Faschingskrapfen alternativ gefüllt"
vorhanden.