Skifahren und Langlaufen im Allgäu

Kategorien: Ausflugsziele Sport Freizeit Wintersport

Ob Skifahren oder Langlaufen: Das Allgäu als Traum für Wintersportler
Das Allgäu ist ein wahres Schmuckstück, der Zauber dieser Region erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Gerade im Winter, wenn die sanften Hügel und dichten Wälder schneebedeckt sind, zeigt sich der Zauber dieser Voralpenregion. Egal ob Sie lieber Skifahren, Langlaufen, oder einfach nur die urige Gastfreundschaft im Winter genießen wollen: Im Allgäu lässt sich all dies perfekt kombinieren.
Eines steht fest, die Region sollte auf keiner Reiseplanung fehlen! Die Landschaft ist gekennzeichnet durch eine unberührte Schönheit, hier sagen sich Fuchs und Hase noch "Gute Nacht". Die pittoresken Holzbauten und Höfe fügen sich zudem sehr stimmig in dieses Landschaftsbild ein. Fans von Sport, insbesondere von Wintersport kommen hier absolut auf ihre Kosten. Hier passt einfach alles: Perfekte Pisten, eine atemberaubende Kulisse und eine Küche - Sport macht schließlich hungrig - die seinesgleichen sucht!

Langlaufen - Tour 1, Allgäu: Eschacher Weiher - Brotzeitstube Schneider
Diese Route ist einzigartig schön und besticht durch eine fantastische Aussicht auf die schneebedeckten Alpen. Der wildromantische Weg könnte nicht perfekter fürs Langlaufen sein, er führt vorbei an dem malerischen Eschacher Weiher. Insgesamt beträgt die Streckenlänge 4,4 Kilometer. Am Ende der Tour können Sie in der Brotzeitstube kulinarische Köstlichkeiten genießen: Wie wäre es mit einer Brotzeit, einem lokal gebrauten Bier, oder einem Almdudler?
Die Höhendifferenz beträgt 40 Meter, bei mittlerer Schwierigkeit.

Skifahren - Tour 2, Allgäu: Nebelhorn - Oberstdorf
Oberstdorf im Allgäu ist bekannt dafür ein idealer Ort für Wintersport zu sein. Der Hausberg Nebelhorn hat eine Höhe von 2224 Metern. Aufgrund des phänomenalen Panoramablicks wird dieser unter Einheimischen "Tribüne der Alpen" genannt. Am Nebelhorn befindet sich Deutschlands längste Skiabfahrt von etwa 7,5 Kilometern. Zu Beginn erwartet Sie beim Skifahren eine Fahrt durch offene Hänge, bald schon geht es steiler bergab und läuft am Ende flacher aus. Besonders toll an dieser Route ist es, dass sie die ganze Wintersport-Saison befahrbar ist, sie gilt als sehr schneesicher. Sowohl Anfänger, Fortgeschrittene, als auch Profis kommen hier voll auf ihre Kosten.

Skifahren - Tour 3, Allgäu: Alpspitzbahn - Nesselwang
Das Skigebiet liegt auf 900 Metern, durch moderne Beschneiungsanlagen gilt sie dennoch ebenfalls als schneesicher. Es gibt acht moderne Liftanlagen und zudem noch eine Speed-Strecke, die beim Skifahren die eigene Geschwindigkeit anzeigt. Auch hier gilt, dass für jeden die passende Route dabei ist: Es gibt blaue, rote und schwarze Skipisten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Skifahren und Langlaufen im Allgäu

Es sind noch keine Kommentare zu
"Skifahren und Langlaufen im Allgäu"
vorhanden.