Planters Punch - Unser Longdrink-Tipp im September

Kategorien: Essen und Trinken Freizeit Rezepte

Planters Punch - ein Longdrink mit Geschichte!
Ein lauer Abend im Spätsommer - perfekt mit dem echten Planters Punch!

Auftakt zum Essen oder Drink in der Abendsonne?
Das beste Rezept für einen gelungenen Abend beginnt mit einem guten Longdrink. Der legendäre Planters Punch ist ein fabelhafter Tipp für den leichten Einstieg in einen Abend mit Freunden. Doch der Longdrink ist weit mehr als nur ein Aperitif - als Einzelstück zum Ausklingen machen sie ebenfalls eine gute Figur. Ob Sie mit Ihren Gästen die Aperitifkultur zelebrieren, oder entspannt etwas trinken möchten: Mit einem Longdrink wie dem Planters Punch liegen Sie genau richtig!

Planters Punch - was ist das denn genau?
Die Übersetzung scheint einfach: Punsch der Plantagenbesitzer. Doch wie bei so vielen Dingen, reicht hier die einfache Übersetzung nicht aus. Wenn Sie bei einem Essen für Gäste nach dem Rezept gefragt werden, dann müssen Sie zunächst zugeben, dass es kein Originalrezept vom Planters Punch gibt - die Bezeichnung ist nämlich eher ein Sammelbegriff für Cocktails aus der Karibik. Bereits im 17. Jahrhundert wurden alkoholische Mixgetränke als Punch bezeichnet. Dabei kommt "Punch" nicht vom englischen "to punch", zu deutsch "schlagen", sondern geht auf das indische Wort "pantsch" zurück - was "fünf" bedeutet. Das beste Rezept für einen Planters Punch besteht also ursprünglich aus fünf Zutaten: Alkohol, Zucker, Fruchtsaft, Wasser und Gewürze.

Der Tipp zum Trinken - Longdrinks verfeinern die Esskultur
Zu einem guten Essen gehört für viele Menschen auch ein gutes Getränk. Einen Longdrink als Aperitif zu servieren, hat dabei mehrere Vorteile. Es ist ein gesellschaftlich anerkannter Brauch und wertet einen Abend deutlich auf, wenn Sie den Abend mit dem passenden Getränk beginnen. Da überzeugt wieder der Planters Punch - Sie haben bei der Zubereitung die Freiheit, die einzelnen Zutaten auf das nachfolgende Essen abzustimmen. Außerdem ist das Trinken eines Longdrinks eine gute Überbrückung der Wartezeit bis zum ersten Gang. Zusätzlich hat der Tipp noch eine soziale Funktion: Wenn sich Ihre Gäste noch nicht kennen, bietet ein schön angerichteter Longdrink eine gutes Thema, um ins Gespräch zu kommen.

Karibik für Zuhause - Trinken Sie die Freiheit des Ozeans
Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird der Planters Punch offiziell mit Jamaika-Rum serviert. Jamaika befand sich wie viele andere karibische Inseln, in der Hand von Piraten und Freibeutern. Der Rum war eine ursprüngliche Version des After-Work-Drinks. Ein gutes Rezept beinhaltet auch gute Zutaten - wenn Sie den Planters Punch als Sundowner genießen, sollte er Sie und Ihre Gäste an das Meer und exotisches Glück erinnern. Sparen Sie nicht mit dem Alkohol - das haben die Piraten auch nicht getan!

Ein Rezept für Genießer
Laut Statistik verbringen die meisten Menschen durchschnittlich knapp über 100 Minuten am Tag mit Essen und Trinken. Da ist es nur natürlich, sich diese Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten, indem Sie beste Zutaten verwenden und den Genuss zelebrieren. Für einen großartigen Longdrink vergessen Sie bitte alles, was Sie jemals in Pauschal-Urlauben oder Vorstadt-Diskotheken getrunken haben! Ein Planters Punch besteht nicht aus mehreren Saftsorten und Schirmchen! Sie müssen auch keine Ananas an den Rand stecken, wenn kein Ananassaft im Glas ist. Setzen Sie auf wenige, aber dafür hochwertige Zutaten - Ihre Gäste werden glauben, den Sommer zu trinken!

In einen Planters Punch gehört:

- 6 cl guter karibischer Rum
- 4 cl Limetten- oder Zitronensaft
- 2 cl Zuckersirup, am besten Rohrzucker (2 Teile Rohrzucker mit 1 Teil Wasser aufkochen, fertig ist der Sirup)
- 2 cl Soda
- 2 Spritzer Bitter Lemon oder Grenadine

Alles zusammen in einen Shaker geben, etwas Crushed Ice dazugeben und schütteln. In ein Longdrink-Glas Crushed Ice füllen und den Inhalt des Shakers darauf gießen. Obst am Rand? Maximal eine Orangen- oder Limettenscheibe, je nach verwendetem Saft. Tipp: Servieren Sie kleine feine Obstsnacks separat dazu.

Bereiten Sie sich und Ihren Gästen einen exklusiven und unvergesslichen Abend: Mit Planters Punch!

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Planters Punch - Unser Longdrink-Tipp im September

Es sind noch keine Kommentare zu
"Planters Punch - Unser Longdrink-Tipp im September"
vorhanden.