Schmackhafte Karpfenrezepte

Kategorien: Essen und Trinken Kochen Freizeit

Schmackhafte und ausgefallene Rezepte mit Karpfen
Silvester und Weihnachten kommt häufig Karpen auf den Tisch. Doch auch bei vielen anderen Gelegenheiten lässt sich aus dem Fisch ein Gericht zaubern, was nicht nur schmackhaft ist, sondern auch gesund. Wir stellen Ihnen zwei Rezepte aus der Kategorie "Karpfen schmackhaft" vor, die garantiert bei der ganzen Familie gut ankommen werden.

Überbackener Karpfen mit Zwiebeln und Paprika, schmackhaft und gesund

Zutaten:
- 3 Zwiebeln
- 7 schwarze Pfefferkörner
- 120 g Salz
- 1 Karpfen
- 2 EL Öl
- 200 g saure Sahne
- Pfeffer
- 15 g Edelsüß-Paprika
- 400 g Mehl
- 3 Eier
- 1/2 Bund Petersilie
- 15 g Butter

Zubereitung:
1. Zwiebeln schälen. 4 Liter Wasser, Pfefferkörner Salz und 1 Zwiebel aufkochen.
2. Karpfen gründlich waschen und der Länge nach halbieren. Anschließend in ca. 5 cm breite Tranchen schneiden.
3. Tranchen 2-3 Minuten im Salzwasser ziehen lassen, herausnehmen und mit Küchenkrepp abtupfen. In der Zwischenzeit die restlichen Zwiebeln würfeln und in einer Pfanne glasig dünsten.
4. Sahne mit Salz und Pfeffer verrühren, Karpfentranchen in eine ofenfeste Form legen. Die Zwiebel darauf verteilen, mit Paprikapulver bestreuen und mit Sahne übergießen.
5. Im vorgeheizten Backofen 25 - 30 Minuten bei 175°C backen.
6. Eier, Mehl, Salz und 50ml Wasser zu einem Teig verarbeiten, daraus kleine Nockerln formen und in m Salzwasser etwa 20 Minuten ziehen lassen, bis sie gar sind.
7. Nockerln aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und kurz in einer Pfanne mit Fett anbraten. Mit Petersilie bestreuen und zusammen mit dem Fisch servieren.

Karpfen in Teigmantel - leicht und schmackhaft

Zutaten:
- 1 Karpfen
- 3 Zwiebeln
- 100 g Walnusskerne
- 2 Bund Petersilie
- 2 EL Öl
- 500 g Mehl
- 2 schwarze Pfefferkörner
- 1 Eigelb
- 1 EL Schlagsahne

Zubereitung:
1. Karpfen salzen, Zwiebeln würfeln, Nüsse und Petersilie fein hacken. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Petersilie und Nüsse zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2. Den Fisch mit der Kräutermasse füllen und die Öffnung zunähen.
3. Mehl, Salz und 350ml Wasser zu einem Teig verarbeiten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche dementsprechend dünn ausrollen, sodass sich der Fisch damit komplett umwickeln lässt. Den Teig an den Fisch andrücken, dass die Statur deutlich zu erkennen ist. Zwei Pfefferkörner als Augen einsetzen.
4. Den Karpfen in eine Fettpfanne geben und im Backofen bei 200 °C 40 Minuten backen.
5. Sahne mit Eigelb verquirlen und den Fisch 15 Minuten vor Ende der Garzeit damit bestreichen.
6. Fisch auf Salatblätter, Tomaten, Petersilie und Zitronen garniert servieren.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Schmackhafte Karpfenrezepte

Es sind noch keine Kommentare zu
"Schmackhafte Karpfenrezepte"
vorhanden.