Winterrezepte ohne Fleisch

Kategorien: Essen und Trinken Kochen Freizeit

Fleischlos im Winter
In der kalten Jahreszeit darf gerne etwas deftiges auf den Tisch - egal ob vegetarisch oder vegan. Wenn Sie auf der Suche nach saisonalen Rezepten sind, haben wir im Folgenden einige Anregungen für Sie zusammengestellt.

Kartoffel-Brokkoli-Eintopf, vegan, basisch und an kalten Tagen unschlagbar lecker!

Zutaten:
- 1 Schuss Öl
- 1 große Zwiebel, gewürfelt
- 6 - 8 kleine Kartoffeln
- 1 Kopf Brokkoli (ca. 500 g)
- 2 große Spitzpaprika
- 300 ml Mandelmilch
- 200 ml Gemüsebrühe
- 2 TL Sambal Oelek

Zubereitung:
Dieser leckere Eintopf ohne Fleisch ist vegan und lässt sich im Handumdrehen zubereiten: Brokkoli in kleine Röschen teilen, Kartoffen schälen und würfeln. Die Paprikaschoten von den Kernen befreien und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
Anschließend erhitzen Sie in einem großen Topf etwas Öl und dünsten die Zwiebeln darin glasig. Fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu und lassen Sie diese einige Minuten mitbraten. Nun wird auch das restliche Gemüse in den Topf gegeben. Mit Mandelmilch und Gemüsebrühe ablöschen und den Eintopf nach Geschmack mit Sambal Oelek scharf abschmecken. Lassen Sie das Gemüse im geschlossenen Topf bei reduzierter Hitze bis zur gewünschten Bissfestigkeit garen.

Apfelklöße mit Zimt und Zucker, vegetarisch
Das süße Hauptgericht ohne Fleisch, aber dafür mit Pfiff - im Handumdrehen zubereitet und natürlich vegetarisch!

Zutaten:
- 3 Eier
- 1 TL Salz
- 1 EL Zucker
- 150 ml Milch
- 2 EL Butter
- 400 g Mehl
- 500 g Äpfel
- Zimt & Zucker

Zubereitung:
Eier, Milch, Salz, Zucker und geschmolzenen Butter verquirlen, Mehl hinzufügen und alles gut vermischen. Die Äpfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und in den Teig kneten. In einem Topf bringen Sie reichlich Salzwasser zum Kochen. Mithilfe von 2 Esslöffeln aus dem Teig glatte Klöße aufnehmen und entsprechend formen. Die vegetarischen Klöße müssen nun im offenen Topf etwa 15 Minuten ziehen - nicht Kochen! Mit geschmolzener Butter übergießen und mit einer Zimtmischung bestreut.

Winterlicher Auflauf mit Roter Beete, vegetarisch
Dieser vegetarische Auflauf macht satt und kann leicht nachgekocht werden!

Zutaten:
- 400 g Rote Bete
- 400 g Kartoffeln
- 2 Orangen
- 1 TL Meerrettich
- 1 TL Honig
- 1 Handvoll Walnüsse
- 100 g Bergkäse
- Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Orangen auspressen, mit Honig und Meerrettich aufkochen. Zwischenzeitlich werden die Kartoffeln sowie die Rote Beete geschät und in dünne Scheiben geschnitten. Geben Sie die Kartoffeln und die Rote Beete schuppenförmig (geschichtet) in eine Auflaufform, beträufeln Sie das Ganze mit der fertigen Orangensauce und streuen Sie Walnusskerne darüber. Zu guter Letzt wird der Auflauf mit gehobeltem Bergkäse dünn belegt und muss bei 200 Grad etwa 20 Minuten im Backofen backen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Winterrezepte ohne Fleisch

Es sind noch keine Kommentare zu
"Winterrezepte ohne Fleisch"
vorhanden.