Klavier spielen - So legen Sie los

Kategorien: Freizeit Kinder

Klavier spielen lernen: So klappt es einfacher!
Wer Klavier spielen kann, der beherrscht ein Instrument, das viele Menschen ins Schwärmen bringt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können sich für dieses tolle Hobby begeistern. Allerdings ist es hier wie mit vielen anderen Dingen auch: Aller Anfang ist schwer! Falls Sie sich näher in die Materie einarbeiten möchten, können die folgenden Tipps den Einstieg sicherlich ein wenig erleichtern.

Klavier spielen - Klavierschule oder privater Lehrer?
Wenn Sie auf eine möglichst gesellige Art und Weise das Spielen dieses tollen Instruments lernen möchten, dann sollten Sie sich über die lokalen Gegebenheiten informieren. Sicherlich gibt es direkt bei Ihnen im Ort oder in nächster Nähe eine öffentliche Musikschule. Hier werden in der Regel spezielle Kurse für Anfänger angeboten, welche die Schüler nicht überfordern. Kinder können auch Kursen in der Gruppe teilnehmen, die beispielsweise auch an Grundschulen angeboten werden. Hier lernen sie andere Interessierte kennen und das gemeinsame Üben spornt zusätzlich an.
Effektiver ist der Unterricht jedoch, wenn Sie oder ihr Kind an einem Einzelunterricht teilnehmen. Hierzu müssen Sie nicht auf eine öffentliche Schule zurückgreifen, sondern können einen privaten Lehrer auch bitten, Sie zu Hause zu unterrichten. Das kommt natürlich nur infrage, wenn Sie ein eigenes Klavier besitzen.

Erwachsene und Kinder können noch Neues lernen

Dass nur Kinder neue Instrumente lernen können, ist so natürlich nicht richtig. Wenn Kinder allerdings bereits sehr früh mit Noten und Klängen in Berührung kommen, dann lernen diese als Erwachsener in der Regel leichter ein neues Instrument. Falls Sie Kinder haben, sollten Sie diese also am besten in die Übungen miteinbeziehen. Gemeinsam macht das Musizieren am Klavier ohnehin viel mehr Spaß. Falls Sie noch nie ein Instrument besessen haben und erst als Erwachsener auf den Geschmack kommen, so stehen Ihnen jetzt trotzdem alle Möglichkeiten offen. Mit etwas Mühe und Freude am Üben klappt das Klavier spielen sogar im hohen Alter noch und trainiert die Koordination zwischen Auge, Hand und Gehirn. Ein Instrument zu spielen schützt sogar vor Demenz !

Diese Ausrüstung benötigen Sie
Wenn Sie noch nie zuvor am Klavier gespielt haben, dann sollten Sie zunächst auf große Anschaffungen verzichten. Zum Üben in einer Musikschule oder bei einem Lehrer zu Hause genügt es völlig, wenn Sie die nötige Motivation mitbringen - mehr werden Sie in den ersten Wochen oder Monaten nicht brauchen. Stellt sich heraus, dass Sie auch langfristig Freude an diesem Hobby haben werden, so können Sie sich auch ein eigenes Klavier anschaffen. Um Geld zu sparen, sollten Sie auf ein gebrauchtes Modell zurückgreifen und den passenden Klavierhocker oder eine Klavierbank nicht vergessen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Klavier spielen - So legen Sie los

Es sind noch keine Kommentare zu
"Klavier spielen - So legen Sie los"
vorhanden.