Faschingsumzug in Franken

Kategorien: Ausflugsziele Freizeit Kinder

Helau aus Franken - Faschingsumzüge in der Region
Gute Stimmung, gruselige Hexen und ganz viel Konfetti und Süßes. Das alles gehört ganz selbstverständlich zu einem gelungenen Faschingsumzug. Der wohl Bekannteste seiner Art: der Rosenmontagsumzug in Köln. Doch nicht nur die Domstadt hat zu Karneval einiges zu bieten; das Franken-Land muss sich zur Faschingszeit alles andere als verstecken.

Faschingsumzüge in Nürnberg

Der Treffpunkt für Faschingsbegeisterte in Franken ist der Faschingsumzug in Nürnberg am Sonntag den 03. März 2019 um 13 Uhr, der dieses Jahr bereits zum 620. Mal stattfindet. Ein Faschingsumzug mit Tradition! Bei diesem Umzug kommen mehr als 50 Gruppen zusammen und locken dabei ca. 100.000 Zuschauer an, während sich der "Gaudiwurm" von der Bayreuther Straße über den Rathenauplatz durch die Nürnberger Innenstadt schlängelt. Ziel des Zuges ist der Weiße Turm.
Ein weiteres Highlight, vor allem für die Kleinen, hält Nürnberg am Rosenmontag bereit. Der Rosenmontagskinderfaschingsumzug am 04. März 2019 beginnt um 13 Uhr an der Lorenzkirche. Das außergewöhnliche an diesem Umzug ist, dass jedes Kind bzw. Kindergruppe nach einer Anmeldung selbst mitwirken kann. Ein ganz besonderer Faschingsumzug! Anschließend startet ab 14 Uhr ein buntes Kinderprogramm auf dem Lorenzer Platz.

"Spalt Aha" im fränkischen Spalt
Wer sich auf den traditionellen Faschingsumzug in Spalt einstimmen möchte, der hat am 05. März 2019 ab 13 Uhr dazu Gelegenheit. Auf dem Marktplatz im fränkischen Spalt findet vor dem eigentlichen Umzug ein Guggenmusik Konzert statt, bei dem keiner ruhig stehen bleiben kann. Der Faschingsumzug beginnt ab 14 Uhr und zieht von der Wasserzeller Straße durch die Innenstadt.

Faschingstreiben in Würzburg
Der Faschingsumzug in Würzburg zählt zu den größten in Franken und findet traditionell am Faschingssonntag (03. März 2019) statt. Die mehr als 150 Gruppen ziehen ab 11:55 Uhr von der Semmelstraße durch die Innenstadt bis zur Kreuzung Sanderring. Den Zuschauern wird nicht nur durch die Größe des Umzuges einiges geboten, denn hier warten außerdem auch eindrucksvolle Wägen auf ihre Präsentation.

Karneval in Bamberg
Der Höhepunkt des Bamberger Faschings wird mit dem Faschingsumzug am 05. März 2019 um 13.33 Uhr erreicht. Der Umzug lockt Jahr für Jahr viele Tausende Besucher an. Das Bamberger Faschingsmotto des Jahres 2019 lautet: "Der Gablmoo rockt den Ziegelbau über und unter dem Wasser". Die rund 50 Gruppen orientieren sich allerdings nicht nur an diesem Faschingsmotto sondern greifen Themen auf, die aktuell sind und nicht nur Franken bewegen. Anschließend wird das Rathaus von den Narren beim "Bamberger Rathaussturm" gestürmt und erobert.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Faschingsumzug in Franken

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
05.06.2019 20:36 Uhr

Ich bin kein Faschings-Fan und daher habe ich auch kein Interesse an Faschingsumzügen, egal wo.

Schon als Kind wollte ich mich nie in der Schule verkleiden...