Tolle Drachen selber basteln mit Kindern

Kategorien: Basteln Freizeit Kinder

Herbstzeit: Bastelzeit und Drachenzeit für Ihr Kind !
Wie es schon das Herbstgedicht sagt: "Wenn der frische Herbstwind weht...". Die Herbstzeit ist auch die Drachenzeit. Wenn Sie es lieben, mit Ihrem Kind in den kühleren Herbsttagen zu Hause zu basteln und auch das Drachensteigen Ihr Ding ist, dann sind diese Ideen für tolle Drachen, die Sie in Ihrer Freizeit mit Ihren Kindern basteln und steigen lassen können, ideal.

Lustiger Geselle  - ab vier Jahren !
Für diesen lustigen Flieger brauchen Sie wenig Material. Lieben Sie und Ihr Kind Drachen und Märchen? Dann ist dieser Basteltipp genau richtig für Sie! Tonpapier, Buntstifte, Klebstoff, Bleistift und Schere, Locher, Tacker und buntes Krepppapier sind die Dinge, die Sie brauchen. Schneiden Sie dann ein Stück Tonpapier aus (quadratisch etwa 20 x 20 cm) und falten Sie dieses diagonal in der Mitte, so dass Sie ein Dreieck haben. Dann wieder auseinanderfalten und einen echten Drachen falten. Die Ecken dann festkleben und schöne Augen drauf malen mit den Buntstiften. Auch Nase und Mund sollen den Fluggefährten lustig gestalten. Dann mit dem Locher in das untere Ende des Drachens ein Loch stanzen. Dadurch ziehen Sie mit Ihrem Kind lange Wollfäden, die ruhig bunt sein dürfen. Das ist der Drachenschwanz und diesen knoten Sie fest. Auch die bunten Krepppapierstreifen werden dann an den Schwanz geknotet und lassen den Schwanz im Wind schön aussehen. An den "Ohren" können Sie ebenso noch Krepppapierstreifen anbringen.

Der Vogeldrachen: Bunt und einfach!
Sie können hier mit Ihrem Kind mit wenig Aufwand einen tollen Vogeldrachen herstellen. Zwei bunte DIN A 4 Blätter, ein Locher, Kleber, Filzstifte, eine Schnur und einen Tacker genügen und schon können Sie diesen Vogeldrachen zusammen basteln. Erst wird das Tonpapier einmal längst mittig gefaltet und an den beiden Ecken vorne nach unten gebogen und am Falz zusammen getackert. Dahinter wird gleich mit dem Locher ein Loch gestanzt, das für den Schwanz wichtig ist. Den Schnabel des Vogels schneiden Sie mit Ihrem Kind zusammen aus und kleben ihn in die Falte an den offenen Bogen. Die Schwanzfedern für den Drachen auch ausschneiden und schön bemalten. Das Auge auf beiden Seiten malen und die Schnur durchziehen. Schon ist der tolle Vogeldrache fertig. Der Vogeldrache sieht besonders hübsch aus, wenn die Schwanzfedern in Regenbogenfarben bemalt wurden. Hier sind der Kreativität Ihres Kindes keine Grenzen gesetzt! Eine sehr lustige Bastelidee zum Abheben!

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Tolle Drachen selber basteln mit Kindern

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von illusioncrash
30.10.2018 22:18 Uhr

Ich habe schon immer sehr gerne früher Drachen selber gebastelt. Da es bald wieder in den Urlaub geht wollte ich das ganze einfach mal wieder starten.

Kommentar von GoldSaver
19.10.2018 15:19 Uhr

Ich habe als Kind gerne Drachen steigen gelassen, bei uns zu Hause wenn es windig war oder auch im Urlaub in Dänemark, dort war es klasse.