Spikeball - Volleyball mit Trampolin

Kategorien: Freizeit Sport Garten

Spikeball - Schneller Sport für Strand und Rasen
Spikeball (auch Roundnet genannt) war ursprünglich ein Spiel, das 1989 vom amerikanischen Designer und Spielzeug-Macher Jeff Knurek entwickelt wurde. Seit 2018 hat sich diese Sportart auch bei uns durchgesetzt. Das Team-Spiel ist unterhaltsam, wettbewerbsfähig und kann von Menschen jeden Alters gespielt werden. Es ist einfach zu erlernen, aber nicht ganz so einfach zu meistern. Spikeball ist ein fantastisches Spiel, dass Sie ihrer Familie oder Freunden beim nächsten Grillen oder Stand-Urlaub vorstellen können.

Die richtige Ausrüstung - das Outdoor Set

Ein Spiel-Set besteht aus zwei Ausrüstungsgegenständen - einem Ball und einem Netz. Aber obwohl das Spiel vom Volleyball inspiriert wurde, gibt es bei der Ausrüstung einen signifikanten Unterschied zwischen den beiden Sportarten. Der Spike-Ball ist ein leichter Kunststoffball, der normalerweise eine leuchtend gelbe Farbe hat und viel kleiner ist als der beim Volleyball verwendete Ball.
Die offiziellen Spielregeln verlangen, dass der Ball einen Umfang von 30 cm hat. Dies bedeutet, dass er etwa 10 cm Durchmesser hat und durchschnittlich 65 Gramm wiegt. Das normale Spielfeld hat einen Durchmesser von 90 cm. Ein nicht vollständig aufgepumpter Ball ist leichter zu kontrollieren. Einige Spieler bevorzugen es, den Ball vollständig aufzupumpen, was die Kontrolle erschwert.
Auch bei den verwendeten Netzen gibt es keine Ähnlichkeit zwischen Spikeball und Volleyball. Das Netz wird nicht vertikal auf Stangen gestützt, sondern horizontal wie ein Trampolin ausgelegt und befindet sich etwa 20 cm über dem Boden. Die Qualität und Geschwindigkeit des Spiels ist hauptsächlich von der Spannung des Netzes abhängig. Damit das Spiel reibungslos funktioniert, sollte das Netz durchgehend gespannt sein. Ein aus etwa einem Meter fallen gelassener Ball sollte etwa 30 cm hoch springen.

Das sind die Spikeball Spielregeln
Da das Spiel vom Volleyball inspiriert ist, wurden sogar die Regeln angepasst. Es gibt also einige Gemeinsamkeiten zwischen diesen beiden Spielen. Der Hauptunterschied besteht in der verwendeten Ausrüstung und der Anzahl der Spieler. Spikeball ist in der Regel ein Spiel für vier Personen, wobei jeweils zwei Personen ein Team bilden.
Das Spielfeld für beide befindet sich um das Trampolin herum (360 Grad), abgeteilte oder markierte Bereiche gibt es nicht. Die Spieler eines Teams stellen sich am Netz gegenüber des anderen Teams auf. Das Hauptziel des Spiels ist, es der gegnerischen Mannschaft schwer oder unmöglich zu machen, den aufgeschlagenen Ball zurückzuschlagen.
Dies kann eine ziemliche Herausforderung sein, da die Spieler den Ball nicht festhalten oder tragen dürfen. Die Regeln erlauben es den Spielern, den Ball nur mit einer Hand oder dem Körper zu berühren.
Das Spiel beginnt mit einer Mannschaft, die den Ball in Richtung Trampolin aufschlägt, so dass er vom Netz abprallt. Das gegnerische Team muss den Ball annehmen und zum Netz zurückschlagen. Die offiziellen Regeln fordern, dass der Server mindestens drei Meter vom Netz entfernt sein muss, während die Empfänger in beliebiger Entfernung stehen dürfen. Sobald der Server den Ball schlägt, können sich die Spieler wie gewünscht dem Netz nähern. Hat der Ball das Netz berührt, müssen die Spieler nicht länger auf ihrer Seite bleiben. Sie können sich so viel um das Netz herum bewegen, wie es erforderlich ist.

Das sind die Spikeball-Regeln
Jedes Team bekommt beim Aufschlag einen Punkt. Nach den offiziellen Regeln erhält die gegnerische Mannschaft einen Punkt, wenn:

+ der Ball zu Boden fällt
+ beim Trampolin auf die Kante geschlagen wird
+ der Ball mehr als einmal auf dem Netz springt
+ der Ball von einem Spieler doppelt geschlagen wird
+ der Ball gefangen oder geworfen wird
+ der Ball über das Netz rollt
+ ein Spieler beim Aufschlag zweimal hintereinander einen Fehler begeht

Gespielt wird bis eine Mannschaft mindestens 21 Punkte erreicht hat und mindestens zwei Punkte mehr als das andere Team hat. Das Spiel lässt Raum für raffinierte Spielzüge und Taktiken und ist ein Spaß für Jung und Alt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Spikeball - Volleyball mit Trampolin

Es sind noch keine Kommentare zu
"Spikeball - Volleyball mit Trampolin"
vorhanden.