Die optimale Dunstabzugshaube

Kategorien: Haus Haushaltsgeräte Kochen

Die optimale Dunstabzugshaube
Eine Dunstabzugshaube ist aus einem modernen Haus nicht wegzudenken. Besonders eine offene Küche ist darauf angewiesen, dass das praktische Haushaltsgerät die Dünste, die beim Kochen entstehen herauszieht und durch gereinigte Luft austauscht. Doch die Wahl der richtigen Dunstabzugshaube fällt gar nicht leicht. Es gibt verschiedene Arten mit unterschiedlichen Eigenschaften. Um das optimale Gerät zu finden, gilt es einiges zu beachten.

Die verschiedenen Bauarten
Haushaltsgeräte müssen zur Küche passen. Das trifft auch auf eine neue Dunstabzugshaube zu. Deswegen ist es sehr zu empfehlen, sich vorab mit den verschiedenen Bauarten auseinanderzusetzen. Man unterscheidet zwischen Inselhaube, Unterbauhaube, Lüfterbaustein, Deckenhaube, Wandhaube, Flachschirmhaube und Muldenhaube. Die Inselhaube befindet sich inmitten der Küche und verfügt über kein Abzugsrohr. Sie arbeitet mit Umluft und eignet sich für eine offene Küche. Die Unterbauhaube ist schlicht und wird unter den Unterschränken befestigt, sodass sie nicht auffällt. Ähnlich verhält es sich mit dem Lüfterbaustein, nur dass dieser komplett im Schrank verschwindet. Die Deckenhaube wird mit einer speziellen Befestigung an der Decke angebracht. Die Flachschirmhaube wird im Oberschrank verbaut und ein- und ausgefahren. Die Muldenhaube ist direkt in das Kochfeld eingelassen und zieht den Dunst von unten ab. Um das richtige Modell und Design auszusuchen, sollte man sich ausreichend Zeit nehmen und den gewünschten Platz in der Küche ausmessen.

Umluft und Abluft
Dunstabzugshauben arbeiten entweder mit Umluft oder Abluft. Bei der Umluft wird die Luft über den Geruchs- und Fettfilter mit Aktivkohle gereinigt. Frische Luft wird dazu nicht benötigt. Man muss also keinen Durchbruch in der Wand im Haus vornehmen lassen. Allerdings sollte der Filter hin und wieder (mindestens ein bis zwei mal im Jahr) erneuert und eine zu hohe Luftfeuchtigkeit vermieden werden. Haushaltsgeräte die mit Abluft arbeiten, benötigen hingegen eine Verbindung nach draußen. Dies funktioniert über einen Durchbruch durch die Mauer oder mithilfe von Rohren.

Abzugsleistung und Luftleistung
Um für die Küche die richtige Abzugsleistung zu ermitteln, kann man folgende Faustformel anwenden: Länge x Breite x Höhe der Küche. Daraus ergibt sich das Küchenvolumen, das jeweils mit der minimalen (6 mal stündlich) und der maximalen (12 mal stündlich) Luftwechselrate multipliziert wird. Jetzt hat man zwei Werte, die eine grobe Orientierung für die benötigte Abzugsleistung geben. Die Dunstabzugshaube sollte eine Abzugsleistung zwischen beiden Werten haben. Die Luftleistung wird in einem Wert nach Kubikmeter pro Stunde angegeben. Je höher der Wert, umso besser die Luftleistung. Den bereits ermittelten Wert des Küchenvolumens multipliziert man dazu mal 8, um den benötigten Wert zu erfahren.

Fettfilter und Fettabscheidegrad
Der Fettfilter ist das Qualitätsmerkmal einer guten Dunstabzugshaube. Er sollte engmaschig und mehrlagig gefertigt sein. Der Fettfilter muss bei häufigem Kochen regelmäßig ausgetauscht werden. Hochwertige Fettfilter sind spülmaschinenfest und lassen sich einfach reinigen. Der Fettabscheidegrad gibt dazu an, wie viel Fett, das durch das Kochen in die Luft gelangt, vom Filter aufgesogen wird. Die Werte können sich von unter 46 % bis zu über 95 % variieren.

Energieeffizienz
Um die Umwelt zu schonen und Geld zu sparen, sollte man darauf achten, dass Haushaltsgeräte wie auch Dunstabzugshauben über eine Energieeffizienzklasse von A oder A+ verfügen.

Lärmpegel
Jede Dunstabzugshaube macht während des Betriebs Geräusche. Wie laut diese sind, findet man unter den Herstellerangaben in Dezibel. Dabei gilt: Je höher der Wert, desto lauter. Im besten Fall liegt der Geräuschpegel nicht höher als 60 db, damit der Küchenhelfer nicht zu einer unerträglichen Lärmquelle im Haus wird.

Bedienung, Funktionen und Design
Zuletzt gilt es noch folgendes zu beachten: Es gibt viele unterschiedliche Dunstabzugshauben. Man sollte sich vorab darüber informieren, ob die Bedienung einfach zu handhaben, die gewünschten Funktionen vorhanden und das Design ansprechend ist. Hinsichtlich des Designs kann man beispielsweise zwischen unauffälligen Modellen, futuristischen Kunstwerken oder Geräten im Landhausstil wählen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Haus könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Die optimale Dunstabzugshaube

Es sind noch keine Kommentare zu
"Die optimale Dunstabzugshaube"
vorhanden.