Baumhaus - Vom Kindertraum zum Schlafzimmer in den Bäumen

Kategorien: Freizeit Garten Bäume Baumhäuser Kinder

Ein eigenes Baumhaus ist der Traum vieler Kinder und wenn Sie als Eltern über ausreichend Platz in Ihrem Garten verfügen, dann können Sie Ihrem Kind diesen Traum spielerisch erfüllen.

In der Baumkrone thronen
Kinder brauchen Platz und Raum, damit sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. Was bietet sich daher mehr an als ein Baumhaus, um dem Kind diese Möglichkeit zu erschaffen? Wenn Sie über die entsprechenden Gegebenheiten verfügen, dann können Sie das Baumhaus entweder selber bauen oder einen fertigen Bausatz im Einzelhandel erwerben. Im ersten Schritt sollten Sie jedoch schauen, ob sich in Ihrem Garten der passende Baum finden lässt, denn natürlich ist nicht jeder Baum für ein Baumhaus ausgelegt. Aber auch die Auswahl der richtigen Materialien spielt eine wesentliche Rolle, denn diese tragen zu der Sicherheit des Baumhauses für Ihr Kind bei.

Der richtige Baum
Besitzen Sie in Ihrem Garten einen großen Baum mit einem dicken Stamm? Wenn ja, dann ist die erste Hürde zum eigenen Baumhaus bereits genommen. Sie müssen zudem den Stamm des Baumes untersuchen. Dieser sollte gerade und kräftig sein, damit das zukünftige Baumhaus sicher und solide ist. Besonders geeignet für das Tragen von einem Baumhaus sind die Baumarten Buche, Tanne, Esche und Eiche. Von Experten wird empfohlen, dass der Stamm mindestens einen Durchmesser von 20 Zentimetern haben sollte. Sie können diesen Durchmesser in etwa mit einer normalen Kuchenform vergleichen. Anhand eines solchen Durchmessers können Sie erkenne, dass der Baum über ein ausreichend tiefes Wurzelsystem verfügt und auch die passende Reife bereits erreicht hat. Sowohl die tiefen Wurzeln als auch der dicke Stamm werden Ihnen die Sicherheit geben, dass der Baum auch bei starkem Wind standhaft bleibt. Außerdem zeigen diese Indikatoren an, dass der ausgewählte Baum lange überdauern wird  - gerade wenn ein Baumhaus geplant wird sollte dies der Fall sein.

Die Verwendung und das Design
Wenn Sie den richtigen Baum für das Baumhaus gefunden haben, dann können Sie damit beginnen, sich Gedanken über die Art der Verwendung und das Design zu machen. In punkto Design erscheint ein Baumhaus in der Regel in rechteckiger oder quadratischer Form. Den Grund dafür finden Sie in der Tatsache, dass Sie so an jeder Seite die Wände leichter anbringen können. Zwar denkt man bei einem Baumhaus automatisch an ein Gebilde hoch oben in der Krone des Baumes, jedoch können Sie das Baumhaus auch in Bodennähe erbauen, falls Sie sich Sorgen wegen der Verletzungsgefahr bei einem Sturz machen. Mit zahlreichen Möglichkeiten können Sie das Baumhaus Ihres Kindes personalisieren. Wie wäre es z.B. mit einer Rutsche, einer Schaukel oder einer umrundenden Veranda?

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Garten könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Baumhaus - Vom Kindertraum zum Schlafzimmer in den Bäumen

Insgesamt 7 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
15.10.2018 21:58 Uhr

Wie schon im Titel steht "Kindertraum" und das ist es für mich ehrlich gesagt auch eher. Als Kind habe ich mit meinem Bruder und manchmal den Nachbarskindern auch Baumhäuser gebaut und das hat echt Spaß gemacht, aber von so perfekten Häusern in den Bäumen, da halte ich nicht ganz so viel von.

Kommentar von Newway1982
16.09.2018 13:27 Uhr

Ein Baumhaus für Kinder ist ein schöner Spielplatz im Sommer. Es fodert das Nachdenken neues zu Entwickeln, das Baumhaus zu erweitern und wäre auch der erste Schritt zum eigenen Haus.

Kommentar von malediven64
31.08.2018 10:20 Uhr

Es ist wahrscheinlich der Traum von so vielen Kindern ein Baumhaus zu haben. Leider bietet unsere Umwelt heutzutage immer weniger möglichkeiten dieses zu verwirklichen.

Kommentar von moses1972
26.08.2018 09:26 Uhr

Von einem Baumhaus habe ich als Kind immer geträumt. Leider war es mir nie vergönnt eines zu haben. Ich finde so ein Baumhaus ist das schönste was man einem Kind geben kann.

Kommentar von Sunshine-Boy
26.08.2018 01:53 Uhr

Wir hatten früher in den 90ern auch mal ein Baumhaus, allerdings nicht sehr lange, aber als Kind ist das schon eine schöne und auch irgendwie spannende Erfahrung.

Kommentar von MrNiceGuy87
25.08.2018 15:41 Uhr

Ein Baumhaus war immer etwas das mich als Kind fasziniert hat und damals war es toll bei meinem Großeltern so etwas zu verwirklichen.
Wir hatten Glücklicherweise gute Bäume im Garten dazu gehabt.

Kommentar von giselle1506
25.08.2018 08:39 Uhr

Wenn man einen großen Garten mit einem so starken Baum und dazu noch Kinder hat, dann macht es ganz sicher viel Spass so ein Baumhaus zu bauen. Ich kann mir so richtig die leuchtenden Kinderaugen vorstellen, wenn sie es beziehen können.