Welcher Ski passt zu mir ?

Kategorien: Freizeit Sport Wintersport

Welcher Ski passt zu mir ? - Wie Sie den passenden Ski für den nächsten Winter auswählen
Treiben Sie in Ihrer Freizeit gerne Sport und lieben Bewegung an der frischen Luft? Dann ist ein Urlaub im Winter in den Bergen mit Ihrer Familie die richtige Wahl? Damit Ihre Kinder und Sie die traumhafte Kulisse der schneebedeckten Berge und den Wintersport genießen können, sollten Sie bei der Auswahl der Skiausrüstung einige Punkte beachten.

Schätzen Sie Ihre Fähigkeiten beim Sport realistisch ein
Skifahren im Winter ist nicht ungefährlich, wie Beispiele prominenter Fahrer in der Vergangenheit gezeigt haben. In Bayern und andernorts gibt es Pisten, die auf den ersten Blick harmlos aussehen und selbst für geübte Fahrer eine große Herausforderung darstellen. Neben der allgemeinen Fitness und einer optimalen Vorbereitung in Ihrer Freizeit auf den Winter sollte nicht an der Ausrüstung gespart werden.

Wenn Sie sich erstmals als Anfänger im Winter auf eine Piste wagen, leihen Sie sich am besten vor Ort in der Skischule Allround beziehungsweise Easy Carving Skier aus, die vorne und hinten breiter ausfallen und in der Mitte tailliert sind. Ziehen Sie für die optimale Skilänge 15-20 Zentimeter von Ihrer Körpergröße ab, es sei denn Sie möchten sich für ein Ski-Alpinrennen qualifizieren.

Zu Beginn werden Sie Probleme mit der Gewichtsverlagerung haben und entweder zu weit vorgebeugt oder nach hinten gelehnt auf den Brettern stehen. Die Skier flattern dann unangenehm und sichere Wendungen sind kaum noch möglich. Easy Carving Skier verzeihen Ihnen diese Fehler. Sie haben schnellere Erfolgserlebnisse. Nach ein paar Tagen - mit etwas Routine bei diesem Sport - sollten Sie auf Allmountain Skier mit unterschiedlicher Länge umsteigen und Modelle verschiedener Hersteller ausprobieren, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, welcher Anbieter und welches Modell am besten zu Ihnen und für Ihre Kinder passt. Diese Skiart ist sowohl für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und darf auf und abseits der Piste gefahren werden.

Billige Skier kaufen Sie zweimal
Sobald Sie die Begeisterung für den Wintersport nicht mehr loslässt, dann sollten Sie sich ein qualitativ höherwertigeres Modell eines Allmountain Ski anschaffen, das langlebiger und teurer ist. Der Belag besteht aus Polyethylen. In günstigeren Skimodellen ist dieser dünner und weicher. Dadurch nimmt der Ski weniger Wachs bei der Pflege auf und zerkratzt schneller. Das hat Einfluss auf die Fahreigenschaften.

Es gibt zwei Bauformen für Skier, die für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet sind. In der seit über 50 Jahren bewährten Sandwich-Bauweise werden verschiedene Schichten übereinander verklebt und erhitzt. Falls es Ihr Freizeit-Budget zulässt, ist auch das U-Profil der Schalen-Bauweise eine sinnvolle Alternative, weil es die Fahrstabilität erhöht und das Flattern bei hoher Geschwindigkeit und auf eisigem Untergrund reduziert.

Das Innere Ihres Skis sollte entweder aus einem stabilen Kunststoffkern oder aus mehreren Schichten hochwertigen Holzes bestehen, die miteinander verleimt werden.

Der Ski sollte zu Ihrer Persönlichkeit passen - und anpassungsfähig sein
Die richtige Skilänge hängt von mehreren Faktoren ab - der Körpergröße, dem Gewicht, dem Skistil sowie den Pisten, auf denen Sie unterwegs sind. Als Anfänger im Wintersport sollten Sie es sich einfach machen und die oben beschriebene Regel beherzigen, nach der Sie bis zu 20 Zentimeter - für Kinder etwas weniger - von Ihrer Körperlänge abziehen, damit Sie nicht zu schnell unterwegs sind. Kurioserweise haben die Hersteller der Ski seit Einführung der Carving-Skier reagiert und bauen jetzt im Durchschnitt bei den klassischen Skiarten um rund 20 Zentimeter kürzere Modelle als früher.

Anders als bei Erwachsenen ist es für die Kinder eine Überlegung wert, Skier für den Wintersport gebraucht zu kaufen, weil sich Körperlänge und Gewicht permanent verändern. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Skier nicht älter als 3 Jahre und äußerlich nicht erheblich zerkratzt sind.

Sollten Sie im Winterurlaub festgestellt haben, dass Sie für diesen Sport nicht geeignet sind, ärgern Sie sich nicht über die Anschaffungskosten. Ihre Skier und Skistöcke eignen sich hervorragend, um in Ihrer Freizeit aus Ihnen eine stylische Garderobe zu basteln.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Welcher Ski passt zu mir ?

Es sind noch keine Kommentare zu
"Welcher Ski passt zu mir ?"
vorhanden.