Lammbratenrezepte für Ostern

Kategorien: Essen und Trinken Kochen Festtage Freizeit Rezepte

Leckere Gerichte für Ostern mit Lammbraten !
Sie lieben das fettarme und feste Fleisch beim Lammbraten? Dann können Sie zu Ostern nach der gewünschten Tradition ein leckeres Rezept damit gestalten. Ihre Familie wird sich freuen, wenn es im Haus nach leckerem Braten aus Lammfleisch duftet. Kombinieren Sie das Festessen mit den passenden Beilagen, wie Kartoffelpüree oder einem feinen Salat. Lassen Sie sich inspirieren, einen köstlichen Lammbraten fürs Osterfest zu zaubern!

Lammbraten mit einer Kräuterkruste

Für den Braten mit einer Kräuterkruste pressen Sie zuerst Knoblauch und verrühren ihn mit Kräutern der Provence, Rosmarin, Honig, Senf und etwas Olivenöl. Dann würzen Sie die Paste noch mit Salz und Pfeffer, sie sollte in etwa eine Konsistenz haben wie Senf. Wenn es Ihnen möglich ist, verwenden Sie frischen Rosmarin, das schmeckt noch besser. Dann bestreichen Sie Ihren Braten damit und braten ihn bei 200 Grad (Umluft) ungefähr 1 1/2 Stunden. Ein Fleischthermometer kann Ihnen helfen, die Temperatur zu halten. Oder Sie decken den Braten nach einiger Zeit mit Alufolie ab, dann bleibt er schön saftig. Dazu eignet sich hervorragend als Beilage frischer Salat oder auch Gemüse.

Bacon Lamm
Beim Bacon Lamm massieren Sie zuerst den leckeren Lammbraten mit Öl ein. Dann wälzen Sie ihn in frisch geschnittenen Kräutern (Thymian, Rosmarin, Salbei) und pfeffern ihn. Wichtig ist es nun, den Braten nach dem marinieren einige Stunden in Ihrem Kühlschrank ziehen zu lassen. Anschließend umwickeln Sie bei diesem Rezept den Braten mit Baconscheiben und braten ihn dann in heißem Öl sehr scharf auf allen Seiten an. Dann braten Sie weitere 15 Minuten auf allen Seiten und niedrigerer Hitze weiter. Anschließend können Sie den Braten in eine Alufolie wickeln und im heißen Ofen bei ungefähr 80 Grad garen lassen. Als Beilage passt hervorragend ein Risotto.

Lamm mit Rotweinsoße
Für das Lamm mit Rotweinsoße würzen Sie zuerst das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Knoblauch. Dann braten Sie es auf allen Seiten kross zwei Minuten lang an. Wenn Sie den Braten eher nicht so rosig mögen, dann länger anbraten. Anschließend geben Sie Semmelbrösel auf den Braten und drücken diese fest. In einer Auflaufform können Sie den Braten bei 175 Grad garen. Anschließend geben Sie Rotwein und Brühe zum Aufgießen in die Auflaufform und lassen sie immer wieder einkochen. Zuletzt gießen Sie mit Sahne auf und haben dann eine schöne Rotweinsoße. Dazu passt hervorragend ein Kartoffelgratin mit Speck und Käse überbacken.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Lammbratenrezepte für Ostern

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
14.08.2019 09:51 Uhr

Ich esse gerne Lamm und Ostern ist immer wieder eine gute Gelegenheit mal wieder Lamm zu machen.
Gerichte gibt es viele leckere, nicht nur Lammbraten.