Schmücken für die Silvesterparty

Kategorien: Dekoration Haus

Ausgefallene Dekoration machen Ihre Silvesterparty einzigartig
Wer eine Silvesterparty plant, wird spätestens bei der Dekoration ins Schwärmen kommen. Es gibt viele tolle Ideen von klassisch bis modern. Jede einzelne Variante sorgt dafür, dass Ihre Silvesterfeier unvergesslich bleibt. Dabei kommt es mehr auf Ihre Fantasie als auf Ihr Budget an.

Fünf Möglichkeiten, einen Raum für Silvester stilecht zu schmücken

Es ist nicht schwer, einen Raum zu Silvester klassisch zu dekorieren. Hier greifen Sie einfach auf die Accessoires zurück, die Ihnen schon seit der Kindheit bekannt sind. Wenn Sie etwas besonderes wollen, können Sie ein spezielles Thema wählen. Für Silvester eignen sich die 70er Jahre, Krimis, das Mittelalter oder Romantik.

Klassisch dekorieren
Schmücken Sie den Raum mit Glücksklee, Schornsteinfegern und anderen Glückssymbolen. Auch das Wahrsagen sollte nicht zu kurz kommen. Füllen Sie Acrylkugeln mit Lichterketten. So entstehen "Kristallkugeln" die wundervoll leuchten. Wenn Sie sich dafür entscheiden klassisch zu schmücken, gewinnen Sie zwar keinen Preis in Originalität, sind aber auf der sicheren Seite. Sie können nicht viel falsch machen und die einzelnen Dekoartikel gibt es in jedem Warenhaus günstig zu kaufen und können jedes Jahr wiederverwendet werden.

Die 70er Jahre garantieren Partygenuss
Die wilden 70er mit ABBA, Hitparade und Schlaghosen waren bunt. Die Garderobe der Gäste gehört bei diesem Thema mit zur Deko. Darüber hinaus brauchen Sie Luftschlangen, Konfetti und Luftballons. Übergroße Sonnenbrillen, bunte Ketten aus Plastikperlen und Plateaustiefel können Sie als Deko benutzen. Wenn Sie in diesem Stil dekorieren wollen, sollten Sie sich in Second-Hand-Shops und auf Flohmärkten umsehen, um die passenden Gegenstände zu finden.

Das Mittelalter wirkt mystisch
Mittelalterlich dekorieren lohnt sich. Die Stimmung, die durch dicke Stumpenkerzen und geheimnisvolle Flaschen und Truhen entsteht, gibt der Silvesterparty einen ganz besonderen Kick. Die Beschaffung der Dekoration ist nicht ganz leicht. Eine Vorbereitung von etwa sechs Monaten ist notwendig, um alles aufzutreiben. Außerdem sollte vorher klar sein, dass dieses Thema allen Gästen gefällt, denn es will sich jeder wohlfühlen.

Krimiparty für eilige Gastgeber
Wer es sich leicht machen will, greift auf Lupen, Handschellen und andere Krimiaccessoires zurück. Außerdem gibt es vorbereitete Krimirätsel, die von den Gästen gelöst werden können. Für Menschen mit wenig Zeit zum Schmücken ist das die optimale Lösung.

Romantik für den letzten Abend des Jahres
Wenn nur Paare eingeladen sind, kann die Silvesterparty im Zeichen der Liebe und Romantik verlaufen. Rosen, Kuschelmusik, Amor und Herzen machen die Deko schnell perfekt. Legen Sie Tarotkarten bereit, damit sich die Paare ihre Glückskarte für das kommende Jahr ziehen können.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Schmücken für die Silvesterparty

Es sind noch keine Kommentare zu
"Schmücken für die Silvesterparty"
vorhanden.