Oster-Deko für Zuhause

Kategorien: Dekoration Festtage Basteln Haus

So dekorieren Sie Ihr Heim für Ostern
Ostern ist eine ganz besonders schöne Zeit für alle Menschen, die viel übrig haben für die Dekoration im eigenen Zuhause. Wenn der Frühling vor der Tür steht, können Sie endlich wieder mit den Farben Pink, Hellblau und Gelb ein wenig mehr Schwung in Ihre Wohnung bringen. Hier präsentieren wir Ihnen einige tolle Ideen, damit das auch gelingt!

Zuhause an Ostern dekorieren mit bunten Eiern
Kein anderes Element verbinden wir so stark mit Ostern wie das klassische, bunt bemalte Osterei. Wie wäre es, wenn Sie die Eier einmal nicht nur färben, verstecken und anschließend genüsslich verspeisen, sondern diese als tolle Dekoration einsetzen? Eine besonders simple Möglichkeit, um bunte Eier gekonnt in Szene zu setzen, bieten einfache Kerzenständer. Wenn die Ständer entweder aus Metall oder aus Porzellan sind, bilden Sie einen wunderbaren Kontrast zu einem Ei in Gelb, Grün oder Blau. Wenn Sie einen besonders ausgefallenen Hingucker für die Fensterbank oder für den Tisch wünschen, dann können die Eier natürlich auch bunt gemustert daherkommen. Sollten sich Kinder in Ihrem Haushalt befinden, platzieren Sie lieber ein Ei aus Plastik auf dem Kerzenständer - sicher ist sicher.

Ornamente aus Draht basteln

Wenn Sie Lust verspüren, die Dekoration für Ihr Zuhause selbst zu basteln, dann eignet sich einfacher Draht aus der Gartenabteilung Ihres Baumarkts hierzu sehr gut. Kaufen Sie sich am besten eine ganze Rolle, damit Sie gleich mehrere Ornamente anfertigen können. Zeichnen Sie anschließend ein Motiv Ihrer Wahl auf ein Stück Karton. Besonders eignen sich typisch österliche Motive wie Hasen, Eier oder Blumen. Legen Sie anschließend den Draht auf die vorgezeichnete Schablone und biegen Sie ihn so zurecht, dass deutliche Konturen entstehen. Die gebastelten Ornamente aus Draht lassen sich entweder hinlegen oder mit etwas Grün verziert an die Haustür oder an ein Fenster hängen.

Eierkartons werden an Ostern zu einer tollen Deko

Eine besonders günstige und dennoch originelle Variante der klassischen Osterdekoration sind individuell gestaltete Eierkartons. Sie benötigen lediglich eine mit Ostermotiven bedruckte Servietten und frisch Blümchen, wie zum Beispiel Osterglocken. Auch Ostergras macht sich sehr gut in einem Eierkarton. Wenn Sie alle passenden Materialien zusammengesucht haben, dann arrangieren Sie die kleinen Details zu bunten Sträußen in den einzelnen Vertiefungen der Kartons. Auf diese Weise sieht ein fertig dekorierter Karton aus wie eine bunte Blumenwiese oder ein kleines Ensemble aus witzigen Vasen. Einige Vertiefungen können Sie freilassen, um diese mit Eiern auszufüllen und das Frühstück an Ostern auf eine besonders liebevolle Art und Weise zu servieren.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Haus könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Oster-Deko für Zuhause

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
02.08.2019 22:39 Uhr

Ein wenig Osterliche Deko in der Osternzeit muss einfach sein. Wir dekorieren zwar nicht viel, aber ein bisschen und ich finde das gehört auch einfach mit dazu.