Kohlebürsten der Waschmaschine wechseln

Kategorien: Haus Haushaltsgeräte

So wechseln Sie die Kohlebürsten Ihrer Waschmaschine
Haben Sie schon einmal etwas von einer Kohlebürste gehört? Hierbei handelt es sich um einen Teil Ihrer Waschmaschine, welcher aus Graphit besteht. Diese Bürsten müssen manchmal im Zuge einer Wartung oder beim Instandhalten gewechselt werden. Wie genau Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie hier.

Anzeichen für eine verschlissene Kohlebürste
Eine Kohlebürste in der Waschmaschine muss nicht zwangsläufig bei einer Wartung gewechselt werden sondern nur dann, wenn notwendig. Falls Sie allerdings feststellen, dass sich die Trommel der Waschmaschine bei einem Waschgang kaum noch dreht, kann das an einer abgenutzten Kohlebürste liegen. Auch wenn Sie knisternde Geräusche beim Betrieb des Gerätes hören wird es Zeit für eine Wartung. Startet das Gerät hingegen gar nicht mehr, so kann das ebenfalls am Verschleiß der Bürsten liegen. Hierfür kann es natürlich auch andere Gründe geben. Das Instandhalten einer Waschmaschine sollte daher vom Fachmann ausgeführt werden, sofern das Problem nach dem Wechseln der Kohlebürste immer noch besteht. Teilen Sie dem Handwerker mit, dass Sie die Bürsten bereits ausgetauscht haben, damit dieser genau weiß was zu tun ist.

Bürsten wechseln in 6 einfachen Schritten
Entfernen Sie zuerst die Abdeckung Ihrer Waschmaschine. Hierzu werden Sie bei den meisten Modellen einen Schraubendreher benötigen. Trennen Sie anschließend den Stromanschluss des Motors vom Strom, indem Sie den Stecker ziehen. Dieser Schritt darf keinesfalls vergessen werden, da ansonsten eine akute Gefahr von der Wartung ausgeht! Entfernen Sie vorsichtig den Antriebsriemen und bauen Sie den losen Motor aus. Greifen Sie beim Entfernen ruhig fest zu, um genügend Kraft aufwenden zu können. Trennen Sie im nächsten Schritt das Kabel zu der einen Kohlebürste, danach das Kabel zu der anderen Kohlebürste. Bauen Sie im letzten Schritt die Halterung für die Kohlebürste aus und ersetzen Sie die alten Bürsten durch passende neue Modelle.

Neue Bürsten einsetzen mit diesen Tipps
Die neue Kohlebürste wieder einzusetzen ist gar nicht so einfach, wie vielfach angenommen wird. Stattdessen ist dieser letzte Schritt das Schwierigste an der ganzen Wartung. Sie müssen die Feder und den Kabelschuh der neuen Bürste wieder so in die Halterung hineinführen, dass die beiden Module perfekt zusammenpassen. Achten Sie hierbei darauf, dass Sie das abgeschrägte und das flache Ende der Bürste unterscheiden können. Eine Schräge weist in der Regel die Seite auf, die nach dem Einsetzen mit dem rotierenden Teil des Motors in Kontakt kommt. Außerdem wichtig: Da die neuen Bürsten zumeist als Paar verkauft werden, sollten Sie gleich beide Bürsten austauschen. Das spart Zeit und Mühe beim Instandhalten.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Kohlebürsten der Waschmaschine wechseln

Es sind noch keine Kommentare zu
"Kohlebürsten der Waschmaschine wechseln"
vorhanden.