Blumentopf Basteln mit Kindern

Blumentöpfe umgestalten

Kategorien: Basteln Dekoration Freizeit Kinder

 
Pflanzen ohne passenden Blumentopf wirken schmucklos und wenig dekorativ. Ein hübsch gestalteter Übertopf verstärkt dagegen die Schönheit der Blumen und ist eine schöne Dekoration. Sie müssen aber keine neuen Töpfe kaufen. Kinder haben viel Freude daran, kreative Gestaltungsideen umzusetzen. Nutzen Sie die Freizeit, um mit ihnen zu basteln und die Pflanztöpfe zu verschönern.
Blumentopf Basteln mit Kindern - Kinder bemalen Blumentöpfe© poznyakov / depositphotos

Die Vorbereitung
Erkunden Sie zunächst, welche Blumentöpfe für ein Upcycling infrage kommen. Nehmen Sie die Pflanzen heraus, damit die Töpfe gut gereinigt werden können. Verwenden Sie dafür Wasser, Spülmittel und eine Bürste. Lassen Sie die Töpfe anschließend gut trocknen! Legen Sie den Arbeitsplatz mit Zeitungspapier aus, bevor Sie mit dem Basteln beginnen. Stellen Sie alle benötigten Utensilien bereit. Wenn Sie mit Farben arbeiten, sollten Sie und die Kinder eine Schürze tragen.

Blumentöpfe bemalen

Einfarbige Blumentöpfe sehen eintönig aus. Doch sie eignen sich gut zum Bemalen. Überlegen Sie sich in Ihrer Freizeit verschiedene Motive und fertigen Sie Skizzen davon an. Es können auch einfache Motive umgesetzt werden. Setzen Sie auf die Kreativität Ihrer Kinder! Wie wäre es, einen schwarzen Blumentopf mit Sternen oder einen hellen Blumentopf mit einem Spruch zu verzieren? Farbverläufe sind ebenfalls interessant.

Dazu wird die Farbe so großzügig auf den Rand aufgetragen, dass sie in Spuren nach unten verläuft. Hübsch sind verschiedene Streifen oder geometrische Muster. Dafür kleben Sie die Topfflächen mit Klebeband ab und lassen die Kinder die frei gebliebenen Stellen bemalen. Am besten sind Acrylfarben geeignet. Lassen Sie die Kinder die Farbtöne auswählen! Sind die Töpfe als Dekoration auf der Terrasse oder auf dem Balkon gedacht, sollten Sie diese nach dem Trocknen mit Klarlack überziehen.

Blumentöpfe mit Stoff bespannen
Ein Blumentopf, der zu einem bestimmten Anlass verschenkt werden soll oder saisonale Dekoration sein soll, kann schnell und einfach in der Freizeit mit passendem Stoff gestaltet werden. Auch Deko- oder Schleifenband ist bestens geeignet. Sie benötigen weiterhin eine Zickzackschere und Bastelkleber. Vermessen Sie zunächst den Blumentopf. Schneiden Sie dann mit den Kindern die Stoffstreifen zu.

Die Zickzackschere verhindert das Ausfransen des Stoffs. Zeichnen Sie auf dem Blumentopf an, wo der Stoffstreifen sitzen soll. Bringen Sie den Kleber auf dem Stoff auf und kleben dann das Band fest. Lassen Sie die Kinder den Streifen gut andrücken! Auf diese Weise können Sie auch mit Papier arbeiten. Selbstklebendes Buntpapier ist für Kinder am besten geeignet. Sie können kleine Papierschnipsel abreißen und aufkleben lassen. Das gelingt schon den Kleinsten! Klarlack macht den Topf wasserfest.

Gestaltung mit Mini-Pompons
Jetzt wird es bunt! Legen Sie für die Kinder Pompons in verschiedenen Größen und Farben zurecht. Zu groß sollten die Bällchen allerdings nicht sein. Geklebt wird mit der Heißklebepistole. Das hält gut auf dem Blumentopf und es ist nicht zu befürchten, dass sich die Pompons mit der Zeit vom Untergrund lösen.

Terrakotta-Topf mit Kieselsteinchen

Für diese Dekoration brauchen sie viele Steinchen, die Sie bei einem Spaziergang mit den Kindern sammeln können. Die Steine sollten möglichst flach sein. Zum Aufkleben ist Fliesenkleber geeignet, der mit einer kleinen Spachtel auf den Topf aufgebracht wird. Die vorab gereinigten Steine werden eng aneinander aufgeklebt. Nach dem Trocknen kann der Blumentopf mit Mörtel verfugt werden. Ein feuchter Schwamm hilft dabei, die Steine wieder sauber zu putzen. Eine Alternative zu den Steinchen sind kleine Mosaiksteine.
Blumentopf Basteln mit Kindern - verzierte Blumentöpfe am Regal© elxeneize / depositphotos

Basteln mit Blattdruck
Pflanztöpfe, die bedruckt werden sollen, müssen gerade sein, denn dann geht das Basteln leichter von der Hand. Sammeln Sie und die Kinder in der Freizeit kleine Blätter. Drücken Sie die Blätter zwischen Buchseiten flach, ohne sie vollständig zu trocknen! Verwenden Sie Acrylfarbe! Sie wird mit Schwämmchen auf ein Blatt aufgetupft. Anschließend wird es auf den Blumentopf aufgedrückt, sodass ein Abdruck als Dekoration entsteht. Lassen Sie die Farbe anschließend gut trocknen!

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Blumentopf Basteln mit Kindern

Es sind noch keine Kommentare zu
"Blumentopf Basteln mit Kindern"
vorhanden.