Laternen basteln mit Kindern

Kategorien: Basteln Freizeit Kinder

Basteln Sie hübsche Laternen mit den Kindern !
Nicht nur am Martinstag ist es Zeit für schöne Laternen, die Sie am besten zusammen mit Ihren Kindern basteln. Auch für Weihnachten oder die dunklere Jahreszeit allgemein sind solche "Licht-Gefährten" einfach wunderbar. Hier finden Sie drei einfache Anleitungen für hübsche Laternenlichter, die Ihnen schon beim Herstellen mit Ihren Kindern zusammen Freude bereiten werden.

Der "Muffins-Förmchen-Fisch"

Kinder lieben Tiere und dieser Fisch aus Muffins-Papier-Förmchen kommt sicher gut an. Eine süße Laterne, die gleichzeitig effektvoll ist und super einfach in der Herstellung. Sie brauchen dazu einen weißen Papier-Lampion mit ungefähr 20 cm Durchmesser, Wackelaugen zum Aufkleben, einen Edding-Stift, buntes Tonpapier für den Mund und die Flossen, ungefähr 200 Mini-Muffins-Papier-Förmchen, Kleber, Messer und einen Laternenstab.
Sie schneiden zusammen mit Ihrem Kind zuerst die Flossen und den Mund aus und bekleben dann den Lampion mit den Muffins-Förmchen. Hier können auch kleine Kinder prima helfen. Sie arbeiten von oben nach unten spiralförmig. Dann nur noch die Flossen, den Fischmund und die Augen aufkleben und den Laternenstab anbringen.

Die "Cocktail-Schirmchen-Laterne"
Sehr ähnlich zu basteln und dennoch ganz anders in der Wirkung ist diese Laterne aus Cocktailschirmchen. Sie sieht schön bunt aus und erfreut nicht nur die Kinder. Sie brauchen dazu dieselben Materialien wie bei dem Muffins-Förmchen-Fisch, nur dass hier anstatt der Förmchen kleine bunte Cocktailschirmchen eingesetzt werden. Sie spannen zuerst alle Cocktailschirmchen mit Ihrem Kind auf - das allein macht schon viel Freude. Die Kinder trainieren hier auch ihre Feinmotorik, indem sie lernen wie man vorsichtig die Schirmchen aufmacht. Dann werden die Schirmchen auf die mit Kleber bestrichenen Laternen gepikst und angedrückt. Fertig ist eine wunderschöne, bunte und selbst gebastelte Laterne, die ihresgleichen sucht.

Die "Eishörnchen-Laterne" für den Sommer
Ihre Kinder werden sie lieben: Hübsche Eishörnchen Laternen. Für den Sommer, aber auch einfach so, um in der dunklen Jahreszeit Freude ins Haus zu bringen. Sie benötigen für diese Laternen einen rosa Lampion mit ungefähr 15 cm Durchmesser, dazu buntes Transparentpapier, Tonkarton in hellbraun für die Eistüte, eine Schere, Kleber, Bleistift und einen Laternenstab.
Sie spannen den Lampion auf und zeichnen mit dem Bleistift einen waagrechten Strich im unteren Drittel der Eiskugel. Dann schneiden Sie Kreise und Vierecke aus und kleben diese dann auf den Lampion. Das sind die Streusel für die hübsche Eistüten-Laterne. Die Eistüte ist dann einfach für die Kinder zu basteln: Sie formen eine Tüte aus dem braunen Tonpapier und kleben sie dann in dem Durchmesser zusammen, dass sie genau auf den Lampion passt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Diese Artikel in der Kategorie Freizeit könnten Sie auch interessieren

Werbung


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu Laternen basteln mit Kindern

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von momo999
30.11.2018 11:44 Uhr

Es wäre schon toll, wen sich Eltern, nicht nur zu Weinhachten, sich mit den Kindern persönlich Beschäftigen würden, sondern das ganze Jahr über. Ich habe bis jetut immer das gleiche gesehen, die Eltern schenken den Kindern nur bedingt ihre Aufmeksamkeit, meisten wird den Kindern nur gesagt geht Fernsehen, oder Computer Spielen. Kein Wunter also das die heutige Jugend so Verkorkst sind.

Kommentar von GoldSaver
20.11.2018 20:27 Uhr

Wenn ich ehrlich bin, kann ich mich nicht mehr ans Laternen-Basteln erinnern, ich kann mich nur noch teilweise an die Martinsläufe mit der Grund-Schule erinnern (und meiner Familie).